AGB

1. Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag über die Nutzung von der UnixOS GbR angebotenen Dienste kommt mit der Gegenzeichnung des Kundenvertrages durch die UnixOS GbR zustande.

Soweit sich die UnixOS GbR zur Erbringung der angebotenen Dienste Dritter bedient, werden diese nicht Vertragspartner des Kunden. Ferner besteht zwischen den Kunden der UnixOS GbR kein allein durch die gemeinsame Nutzung der Dienste begründetes Vertragsverhältnis.

2. Kündigung

Bei Verträgen ohne Mindestlaufzeiten ist das Vertragsverhältnis für beide Vertragspartner mit einer Frist von vier Wochen vor Ablauf kündbar.

Bei Verträgen mit Mindestlaufzeiten ist das Vertragsverhältnis frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit kündbar. Die Kündigung muß der UnixOS GbR – falls im Vertrag nichts anders bestimmt ist – mindestens zwei Wochen vor dem Tag, an dem sie wirksam werden soll, zugehen.

3. Leistungsumfang

Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus den Leistungsbeschreibungen der einzelnen Dienste oder Produkte der UnixOS GbR , sowie auf den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Auftragsbestätigung.

Die UnixOS GbR behält sich das Recht vor, die Leistungen zu erweitern, zu ändern und Verbesserungen vorzunehmen.

Soweit die UnixOS GbR kostenlose Dienste und Leistungen erbringt, und diese als solche ausweist, können diese jederzeit und ohne Vorankündigung eingestellt werden. Ein Minderungs-, Erstattungs- oder Schadenersatzanspruch ergibt sich daraus nicht.

4. Widerrufsrecht und Lieferfristen

Der Kunde kann innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Ware vom Kaufvertrag zurückzutreten. Dieses Rücktrittsrecht gilt nicht für entsiegelte Software.

Bei der Bestellung eines Hardwareproduktes wird dieses auf Anforderung des Kunden assembliert und konfiguriert. Anschließend wird das Produkt auf dem Postweg versand und es gelten die dort üblichen Lieferfristen und Preise für versicherte Postpakete. Der Kunde hat kein Anspruch auf eine schnellere Lieferung, es sei denn, dies wurde separat schriftlich vereinbart.

Sollte sich eine Lieferung verzögern, weisen wir unsere Kunden umgehend darauf hin. Der Kunde ist jederzeit bis zum Eintreffen der Ware berechtigt, von der Bestellung zurückzutreten. Ab diesem Zeitpunkt gilt 5 entsprechend.

5. Gewährleistung und Haftung

Mängel an gelieferter Ware sind innerhalb von 7 Tagen nach Wareneingang bei uns geltend zu machen. Wir werden umgehend für eine Ersatzlieferung oder für eine Beseitigung der Mängel sorgen. Gelingt uns dies nicht in angemessener Zeit, haben Sie das Recht, vom Kauf zurück zu treten.

Wir haften nur für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten (Kardinalpflichten) oder beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus haften wir - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur für Schäden aus der Verletzung nach dem Produkthaftungsgesetz oder wenn der Schaden durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde.

Wir haften im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Die Haftung bei allen leicht fahrlässig verursachten Schäden ist auf Schäden an der bestellten Ware beschränkt.

Schlusserklärung

Die AGB sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung. Änderungen und Nebenabreden bedürfen ausdrücklich der Schriftform. Besondere Vereinbarungen sind gesondert zu behandeln. Durch das Nutzen von unixos.de durch den Anwender, erklärt sich derselbige mit diesen AGB einverstanden und erkennt einen willentlichen und gleich lautenden Vertragschluss zu den bekannten Bedingungen an. Gerichtsstand ist der Standort der UnixOS GbR Halle/Angersdorf.


Stand: 1.12.2004